Mini Born Park

Am 24.04. war es auch in diesem Jahr wieder so weit, die erste gemeinsame Ausfahrt wurde gestartet. Anne und Werner hatten sich der Tour angenommen und mit einigem Aufwand alles ausgearbeitet. Wie es sich für die erste Ausfahrt gehört, hatten die beiden auch das richtige Wetter bestellt und es fanden sich doch schon eine ganze Menge Teilnehmer ein. Auch an Gästen hatten wir wieder einige dabei und so konnte es um ca. 9:30 Uhr losgehen. Die Strecke führte uns über Loop, Schülp, Borgdorf-Seedorf, Langwedel, Blocksdorf, Deutsch Nienhof, Brux, Bovenau zur Fähre nach Sehestedt wo die erste längere Pause gemacht wurde.

Danach ging es über Haby, Wittensee, Damendorf, Ascheffel zum Aschberg zur zweiten Pause.
Von dort war es nicht mehr weit bis zum Mini-Born-Park bei Owschlag, wo wir Mittag machten und auch noch genügend Zeit zur Besichtigung der „großen weiten Welt“ hatten. Die Rücktour verlief über Altduvenstedt, Broholm, Lohe-Föhrden, Föhrden, Königsberg, Christiansholm,Friedrichsholm, Oha, Bargstedt, Elsdorf-Westermühlen, Hamdorf, Fähre Breiholz, Hamweddel, Legan, Stafstedt, Luhnstedt, Holtdorf, Bargstedt zum Parkplatz auf der L 328. Hier hatten wir offizielle Verabschiedung und jeder für in kleinen Gruppen oder alleine wieder nach Hause. Insgesamt eine schöner gemeinsamer Saisonauftakt der wieder sehr gut organisiert war. Schönen Dank noch mal an dieser Stelle an Anne und Werner.

Text: Dirk