Aalkate auf Fehmarn

Bei strahlendem Sonnenschein haben sich 12 Fahrer/innen mit mir zu einer Ausfahrt nach Fehmarn zur Aalkate getroffen. Nach einem Gruppenfoto am Einfelder See machten wir uns über Nebenstrecken auf den Weg nach Fehmarn. Am  Plöner-See vorbei, Bosau, Bösdorf und Sandfeld. Noch schöner zu Fahren versprach uns Mathias von einer ihm bekannten Nebenstrecke Richtung Bungsberg. Ich glaube, dieser Streckenabschnitt ist vorher von uns nicht befahren worden, es war wunderschön. Über den Bungsberg, Hansühn, Oldenburg, Heiligenhafen vorbei erreichten wir noch zur Mittagszeit  Lehmkenhafen. Schon der Rauch der Aalkate ließ  den Appetit anregen und wir wurden mit Räucherfisch jeglicher Art verwöhnt,  man (Mann) konnte sich alle Finger danach lecken. Noch besser hätte uns der Fische mit einem Bier und Schnaps geschmeckt. Nach einer ebenso schönen Rückfahrt konnten wir uns gegen 16.30 Uhr auf dem Husberger Parkplatz verabschieden.

Text: Peter