Fahrt ins Gelbe

Ein Traum von Tag............ Sonne, frische Brise, gute Stimmung. Für 24 Motorradfahrer/innen ( 22 BMW + 2 Exoten) konnte die angesetzte Ausfahrt "Fahrt ins Gelbe", organisiert von  Anne & Jürgen, die schon die ersten Punkte für eine schöne Tour für sich verbuchen. Allein beim Start  der neuen Maschinen von  Anne (R1150R) und Werner (R1150RT) kam schon Freude auf. Die Fahrt führte uns entlang nach Langwedel vorbei am  wunderschönen Pohl-See. Über Bredenbek machten wir einen Abstecher an den Nord-Ostsee-Kanal. Nach einer Kaffeepause ging die Fahrt weiter über Bovenau, vorbei an ehemaligen Eider-Kanal (sehenswertes Schleusentor). In Sehestedt hatte der Fährkapitän wohl selten seine Fähre mit nur Motorrädern so voll.  Weiter ging die Fahrt nach Bunsdorf am Wittensee, durch die Hüttener Berge am Bistensee vorbei nach Brekendorf. Die  Gaststätte "Waldhütte" lud zu einem herzhaftem Mittagessen ein. Über Hummelfeld, Osterby, Groß-Wittensee, Hoby, Holtsee, Revensdorf fuhren wir zur Kaffeepause erneut an den Nord-Ostsee-Kanal, jedoch die andere Seite. Am Kanal entlang erreichten wir die Fähre Landwehr. Über Quarnbek, Achterwehr, Felde gelangten wir zu unserem  Reiseziel am Westensee. Nach ca. 130 km konnten wir uns über eine wunderschöne Tour durch unsere landschaftlich, herrliche Gegend von Schleswig-Holstein erfreuen, auch wenn der Raps  noch nicht die volle Blüte hatte. Gerne fahren wir im nächsten Jahr  wieder mit Euch.